VISA 2 & Pullover

Photo by me

Hey Guys!

My passport with my visa in it arrived on June 7th, so only 5 days after my appointment.
Now it is official! I can stay one year in the USA!!!

When I fly I have to take my Passport and my DS-2019 form with me and only if I have both forms, I can get in.

Below, you can see my new Pullover! A lot of stundents, who go on an exchange this year(2017/18),  will have this(or a similar) Pullover.

On the back, you can read the quote:

Exchangels

spread
your
wings
and
flyaway

On my left arm is written: #teamusa

And on the front it says “Exchangestudent 17/18” and unterneath is a world map.

I ordered the Pullover at spreadshirt.de on June 6th and I am really happy with the size and quality. It arrived on Friday(06-09) 🙂

See you soon,

Lilli

Photo by me

Hey Guys!

Mein Reisepass mit dem Visum darin, kam am Mittwoch den 7: Juni an, also nur 5 Tage nach meinem Termin! Jetzt ist es offiziel- Ich kann ein Jahr in den USA bleiben!

Bei meinem Flug muss ich meinen Resiepass und ein Formular namens DS-2019 dabei haben, nur so lassen sie mich einreisen.

Oben seht ihr den Pulli, den ich mir bestellt habe! Den gleichen(bzw. Ă€hnlichen) Pullover werden wahrscheinlich viele AustauschschĂŒler haben, die 2017/18 ihr Auslandsjahr machen.

Hinten steht der Spruch:

Exchangels

spread
your
wings
and
flyaway

Auf meinem linken Arm steht: #teamusa

Und vorne sieht man eine Weltkarte ĂŒber der “Exchangestudent 17/18” steht.

Den Pulli hab ich am 6.06. auf spreadshirt.de bestellt und ich bin mit der GrĂ¶ĂŸe und der QualitĂ€t echt zufrieden. Er kam am Freitag(9.06) an 🙂

See you soon,

Lilli

Zu Anti-Banner hinzufĂŒgen

Visa

Photo by me

Hey Guys!

My visa documents arrived on Saturday the 27th May via post.

I started immediately to fill out the forms and I finished with everything (The forms + transfer) on Sunday evening.

On Tuesday I could chose my appointment which was at 10:15 on Friday, Jun 2nd.

My mother and I drove to Berlin on Thursday and the next morning we went to the American Consulate in Berlin to apply for my visa.

20 minutes before my appointment, I got in the house.

I had to go through a security checkpoint and then I had to give my documents to the staff. After that I should sit down and wait till I hear my name.

I was glad that there was another exchange student who waited with me because I had to wait about one and a half hours!

When I finally heard my name I went to the counter where I was asked some simply question. For example if I drink or smoke and what I wanted to do in the USA. This interview was really short about 2 minutes I think and then I could go.

The afternoon and Saturday my mother and I spent in Berlin with (among others) shopping.

I think my visa will arrive in about 2 or 3 weeks!

See you soon,

Lilli

Hey Guys!

Meine Visadokumente sind am Samstag, dem 27. Mai per Post angekommen.

Ich habe sofort angefangen, die Formulare auszufĂŒllen, und ich bin mit allem (Der formulars + Überweisung) am Sonntagsabend fertig gewesen.

Am Dienstag konnte ich meinen Termin wĂ€hlen und ich nahm den nĂ€chsten verfĂŒgbaren, Freitag 2. Juni 10:15 Uhr.

Meine Mutter und ich sind am Donnerstag nach Berlin gefahren, und am nÀchsten Morgen, sind wir zum amerikanischen Konsulat in Berlin gegangen, um  mein Visum zu beantragen.

20 Minuten vor meinem Termin konnte ich in das GebÀude rein- alleine versteht sich.

Ich musste durch eine Sicherheitsschleuse und dann meine Dokumente dem Personal geben. Danach sollte ich mich setzen und warten, bis ich meinen Namen hörte.

Ich habe mich gefreut, dass es einen anderen AustauschschĂŒler gab, der mit mir gewartet hat, weil ich auf ungefĂ€hr anderthalb Stunden warten musste!

Als ich schließlich meinen Namen hörte, bin ich zum Schalter gegangen, wo ich einige einfache Fragen gestellt wurde. Zum Beispiel, ob ich trinke oder rauche, und was ich in den USA tun möchte. Dieses Interview dauerte nur  ungefĂ€hr 2 Minuten und danach konnte ich gehen.

Am Nachmittag und am Samstag sind meine Mutter und ich in Berlin (unter anderen) Shoppen gegangen.

Ich denke, dass mein Visum in ungefÀhr 2 oder 3 Wochen ankommen wird!

See you soon,

Lilli

Preparation Seminar

Preparation seminar Hamburg, May 20-21, 2017

Hey Guys!

I had my preparation seminar on May 20th till 21st.

But I already arrived on 19th because my journey lasted longer than 2 and a half hours. So I took my train and was so excited because that was the first time I took the train alone. The whole time I had fear that I take the wron train, etc. But when I arrived at the hostel I was really proud that I did that!

I asked the receptionist and after a while I found the people of my organization and got my room key. That evening 2 more girls came (and one was there before me) and we had a lot of fun- and ate some really expensive pizza( well at least it was worth it!).

On Saturday we had breakfast and the others arrived. We played some games, the trainers explained us a lot of technically questions and in the evening we had a Returnee Talk. It was amazing to hear what the others experienced during their exchange years.

On Sunday we talked about ’emotional’ questions- so everything that was not technical 😀

To sum up we had a really funny and informing weekend where I made some really good friends with who I hope I will keep contact (I don’t think this sentence even makes sense but whatever :))

See you soon

Lilli

Hey Guys!

Mein Vorbereitungsseminar war am 20 bis zum 21 Mai in Hamburg.

Aber ich bin bereits am 19 angekommen, weil meine Reise lĂ€nger gedauert hat als 2 einhalb Stunden. Also nahm ich am Freitag Nachmittag meinen Zug und war so aufgeregt, da es das erste Mal war, dass ich alleine gefahren bin. Die ganze Zeit ich hatte Angst, dass ich den falschen Zug, … nehme. Aber als ich die Jugendherberge erreichte, war ich wirklich stolz, dass ich das geschafft habe!

Ich habe am Emfang gefargt und nach einer Weile habe ich die Leute meiner Organisation gefunden und meinen RaumschlĂŒssel bekommen. An diesem Abend sind noch 2 MĂ€dchen gekommen (und eine war vor mir dort), wir hatten viel Spaß – und haben eine wirklich teure Pizza gegessen (gut zumindest hat es sich gelohnt!).

Am Samstag haben wir gefrĂŒhstĂŒckt und die Anderen sind angekommen. Wir haben einige Spiele gespielt, die Trainer haben uns viele technisch Fragen beantwortet, und am Abend gab es einen Returnee Talk. Es war toll zu hören, was sie(die Trainer und Returnees) wĂ€hrend ihrer Auslandsjahre erlebt hatten.

Am Sonntag haben wir ĂŒber ’emotionale’ Fragen  gesprochen – so alles, was nicht technisch war 😀

Letztendich hatten wir ein wirklich lustiges und informierendes Wochenende, wo ich einige wirklich gute Freunde gefunden habe, mit denen ich hoffentlich Kontakt halten kann!

See you soon,

Lilli

My Hostfamily – Oklahoma

Picture by http://www.50states.com/oklahoma.htm

Hey Guys!

Great news- I got my hostfamily!!!

The Email with their names, adress, etc. arrived on 17 May!

I was so excited- Well, okay, I am still!!!

I shouldn’t say too much about them (because of their privacy), but I think I can say that they live in Oklahoma, not far from Oklahoma City (the capital).

My hostparents are between 45 and 50. They have 3 adult children and some grandchildren which live near to them.

Above you can see a map of the USA. The State colored in red is Oklahoma.

See you soon

Lilli

Hey guys!

Großartige Neuigkeiten- Ich habe meine Gastfamilie bekommen!!!

Die Email mit den Informationen ĂŒber sie kam am 17. Mai an!

Ich bin so aufgeregt, unglaublich!!!

Ich darf natĂŒrlich nicht so viel ĂŒber sie sagen (wegen der PrivatsphĂ€re), aber ich denke, dass Ich doch ein bisschen was sagen darf!

Meine Gasteltern sind so um die 40/ 50 und haben 3 erwachsene Kinder und sogar schon Enkelkinder, welche nicht weit von ihnen wohnen, also denke ich, dass ich sie auch mal kennenlernen kann.

Meine Gastfamile wohnt in Oklahoma, nicht weit von der Hauptstadt Oklahoma City entfernt.

Oben auf der Karte ist der rot eingezeichnete Staat Oklahoma.

See you soon,

Lilli

 

The ELTiS test

Photo by me

Hey guys!

Yesterday, I got an email from into (That’s the organization with which I go on my exchange).

“Our partner organization found a potential host family and school for you. *A/N OMG!!!! They found someone!!!!! :D)* In this email you’ll find a link to a test which is required by many Highschools. ”

Below that they gave me some introducions to the test and told me to do this test calmly and without stress. So I sat down this evening, printed the sheets I needed and did the test.

It was actually kind of simple and I think I understood… enough 😀

The test I did was the ELTiS test.

ELTiS is the abbreviation for “English Language Test for International Students”.

The test consists of two main parts- one reading and one listening. The answers are multiply choice, you can choose between three or four answers from which just one is correct.

Well,… I will write again when there is something new 🙂 (Hostfamiliy, test results, etc.)

See you soon

Lilli

Hey Guys!

Gestern habe ich eine E-Mail von into bekommen (Das ist die Organisation, mit der ich meinen Austausch mache).

“Unsere Partnerorganisation hat eine potenzielle Gastfamilie und Schule fĂŒr dich gefunden. *A/N OMG!!!! Sie haben jemanden gefunden!!!!! :D) * mit dieser E-Mail schicken wir dir den Link zu unserem “English Language Test for International Students“ zu, der von vielen amerikanischen High Schools verlangt wird. “

Darunter haben sie mir eine Anleitung zu dem Test gegeben und mir gesagt, diesen Test in Ruhe und ohne Stress zu machen. Also habe ich mich an diesem Abend gesetzt, hab die Seiten ausgedruckt un den Test gemacht.

Es war wirklich einfach, und ich denke, dass ich. . . genug verstanden habe 😀

Der Test, den ich gamcht habe, heißt ELTiS Test.

ELTiS ist die AbkĂŒrzung fĂŒr den “English Language Test for International Students”.

Der Test besteht aus zwei Hauptteilen- Lesen und Hören. Es sind multiply choice Antworten, man konnte zwischen drei oder vier Antworten wÀhlen, von denen eine richtig ist.

So. . . Ich werde wieder schreiben, wenn es etwas Neues gibt:) (Hostfamiliy, Testergebnisse, usw. )

See you soon,

Lilli

My first entry

Photo by https://www.flickr.com/photos/epicantus/15396468256

Hey guys!

Here is Lilli and how most probably know, I am going to begin my foreign year in the USA this summer!

My aim with this Blog is, primarily, to inform my family and my friends a little bit about my life there, although I will probably skype/ phone or chat with them anyways.

Maybe some people who consider to do an exchange year or people who have already decided to do one or people whose exchange year is almost over will, however, read this blog.

As well as I know myself and my motivation, there won’t be that many entries. However, I plan to make an “update” at least at the end of every month. . . We will see how well this will go 😛

I am not sure if my entries will be in english or german or both, we will see how much motivation I have and which will be easier for me…

See you soon,

Lilli

Hey Guys!

Hier ist Lilli und wie die meisten von euch wahrscheinlich wissen, werde ich diesen Sommer(ja so bald schon!!! Kann es auch kaum fassen :D) mein Auslandsjahr in den USA beginnen!

Mein Ziel bei diesem Blog ist es in erster Linie, meine Familie und meine Freunde ein bisschen ĂŒber mein Leben dort zu informieren, obwohl ich wahrscheinlich sowie so mit ihnen Skypen/Telefonieren/Schreiben werde.

Vielleicht lesen diesen Blog aber auch Leute, die ĂŒberlegen ein Auslandsjahr zu machen bzw. Leute, die sich schon dazu entschieden haben und bei denen es bevorsteht oder schon fast vorbei ist.

So wie ich mich und meine Motivation kenne, werden hier aber nicht ganz so viele EintrĂ€ge entstehen. Ich nehme mir aber vor, spĂ€testens am Ende eines jeden Monats ein “Update” zu machen… Mal sehen wie gut das klappt 😛

Ich weiß ĂŒbrigens noch nicht, ob die folgenden EintrĂ€ge auf Deutsch oder auf Englisch sein werden. Letzteres hĂ€tte den Vorteil, dass meine Gastfamilie und meine amerikanischen Freunde es auch verstehen könnten… Mal schauen!

See you soon,

Lilli